LIEBE ZUM LEBEN: Zufriedenheit

Mein Schatz und ich haben am Wochenende sehr interessante und gute Gespräche geführt. Unter anderem darüber, ob wir zufrieden sein können mit dem Leben, das wir geführt haben.

Mein Onkel ist leider seit einigen Wochen schwer krank. Er ist derzeit in einer neurologischen Rehab-Einrichtung untergebracht. Leider hat mein Onkel kaum Interessen gehabt, außer seinen Arztberuf, Tennis spielen und Haifische. Trotzdem glaube ich, dass er, wenn mein Onkel nochmals die Chance dazu bekäme, wieder alles so machen würde, wie er es gemacht hat.

Da ist mir bewusst geworden, wie viel mich interessiert und wie viel ich schon gemacht habe. Wenn ich jetzt tot umfallen würde, dann wäre ich sehr stolz und zufrieden aus meinem Leben gegangen. Das ist ein total befreiendes Gefühl für mich.

Natürlich haben sich meine Lebenspläne immer wieder geändert, und ich mache derzeit nichts aus meinem Studium oder meinen anderen Ausbildungen, dennoch habe ich so viele andere Sachen gemacht und Menschen kennengelernt, die mich gelehrt, berührt und erfüllt haben, dass ich total zufrieden bin. Es ist wichtig im Jetzt und Hier zu sein. Die Zukunft wird noch geschrieben, die Vergangenheit ist nicht mehr zu ändern. Ich bin froh, dass ich mein Leben genau so gelebt habe, wie ich es getan habe.

Das Schicksal hat die Meilensteine meines Lebens sowieso gesetzt, also wird alles, was ich erleben soll, auch eintreffen. Alles dazwischen und die Dauer zwischen zwei Meilensteinen bestimme ich selbst, so zumindest meine Vorstellung.

Seid ihr mit eurem Leben zufrieden? Ich freue mich über eure Kommentare.

Herzliche Grüße,

Eure Caroline

Advertisements

8 Gedanken zu “LIEBE ZUM LEBEN: Zufriedenheit

  1. Das ist schön, dass du das so sagen kannst. Und danke für deine Beitrag.Oft gehen wir Umwege um unseren Weg zu finden. Aber diese Umwege, sind ja keine sinnlose Zeit.Wie du ja auch in deinem Beitrag angedeutet hast. Ich befinde mich gerade (noch) auf einem Umweg, aber ich schaue trotzdem zufrieden auf mein Leben zurück. Im Besonderen, weil ich weiss, dass ich gute Wegbegleiter gefunden habe, die jeden Tag mein Herz erfreuen.Alles Liebe Dir, Caroline!

    • Liebe Denise !

      Herzlichen Dank für deinen netten Kommentar !

      Ich verstehe dich. Ich habe meinen Platz auch noch nicht ganz gefunden, für den Moment bin ich zufrieden. Ich wünsche dir, dass du eines Tages auch deinen Platz findest nach all den Umwegen und dir deine „guten Wegbegleiter“, wie du es so passend ausgedrückt hast, immer an deiner Seite bleiben.

      Alles Liebe auch dir, Denise!

      Herzliche Grüße,

      Caroline

  2. Liebe Caroline!
    Ich finde deine Worte sehr bemerkenswert und total schön zu lesen, dass du so zufrieden mit dir und deinem Leben bist.
    Ich stimme dir zu, ich denke auch dass unsere Ziele bestimmt sind und wir nur die Wege dorthin selbst bestimmen können. Auch wenn ich vieles in meinem Leben, das ich gerne machen würde, noch nicht gemacht habe, bin ich trotzdem nicht unzufrieden. Es gab viele Geschehnisse und Erlebnisse auf die ich lieber verzichtet hätte, hätte ich wählen können, aber grundsätzlich haben sie dazu gehört, um mich zu der zu machen die ich heute bin.
    Trotz allem hoffe ich natürlich dass wir noch viele Wege zu vielen Zielen gehen dürfen
    LG Ingrid

    • Liebe Ingrid !

      Vielen Dank dafür, dass du dir immer wieder Zeit für liebe Kommentare nimmst.

      Ja, auch in meinem Leben gibt es Dinge un Momente, die nur lehrreich sind. Wie du richtig schreibst, macht uns die Summe der Momente zu dem, was wir sind, und noch viel mehr. Ich freue mich, dass du trotz deiner ganzen Schicksalsschläge soweit ganz zufrieden mit deinem Leben bist.

      Herzliche Grüße und eine Kraftumarmung,

      Caroline

  3. Danke für den schönen Text! Ich bin mit meinem Leben grundsätzlich zufrieden. Ehefrau seit 25 Jahren, Mama von zwei tollen Kindern seit 22 Jahren und Unternehmerin seit fast 10 Jahren. Von aussen sieht alles perfekt aus. Und es ist auch gut. Aber manchmal frage ich mich auch: War es das also nun? Habe ich alle Aufgaben erfüllt, die es zu erfüllen gilt. Klare Antwort: Nein! Ich habe noch ganz viel vor. Zum Glück, denn wer definitiv angekommen ist, hat ja keinen Grund mehr, aufzubrechen und Neues zu versuchen. Das Leben ist eine Achterbahn, zum Glück. Das wäre ja sonst ganz schön langweilig! 🙂

    • Liebe Daniela!

      Herzlichen Dank für deinen Bericht. Ich freue mich, dass du mit deinem Leben zufrieden bist. Du hast viel erreicht und wirst sicherlich noch vieles erleben. Ich wünsche dir dafür viel Erfolg und Kraft!

      Herzliche Grüße,

      Caroline

  4. Ans Schicksal kann ich mich wohl nicht ganz zu glauben gewöhnen, stelle ich mir aber sehr schön vor – ich weiß nur, dass immer, wenn ich von meinem eigenen Tod träume, ich mich fragen muss: „Und das also, das war das Leben?“ Und ein bisschen enttäuscht bin ich dann doch; aber nur weil mir bewusst ist, dass es noch viel mehr zu bieten hat. Und diesen Spaß möchte ich mir nicht entgehen lassen 🙂
    Somit – noch laaange nicht angekommen und heilfroh darüber! Manchmal glaube ich, das Leben besteht nur aus Umwegen und vielleicht möchte ich das Ziel ja gar nicht so schnell erreicht haben~.

Schön, dass du mir schreiben willst !

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s