LIEBE ZUM ESSEN: LEBKUCHEN

So ein köstlicher, honigsüßer Lebkuchen ist schon was für Leib und Seele, finde ich. Neben Zimtsternen wohl mein zweites Lieblingsnaschzeug im Winter.

Wenn diese kleinen Liebeskuchen so verführerisch nach Zimt, Nelken, Anis und Honig duften, dann gehen mein Herz und mein Mund auf. Ja, wer sich, so wie ich, viel mit Ernährung beschäftigt, der weiß, dass Zimt, Gewürznelken, Anis und Vanille eine perfekte Vorbereitung auf kuschlige Partnermomente sind, besonders, wenn man nach dem Kuscheln noch aktiv werden will. 😉 Diese feinen Gewürze, besonders Zimt und Nelken, fördern die Durchblutung in den Geschlechtsorganen, bei Mann und Frau gleichermaßen. Anis und Vanille sind gute Aphrodisiaka und Honig ist mit seiner Mischung aus Glukose (auch Traubenzucker genannt) und Fruktose perfekt für den Energienachschub vor einem romantischen Schäferstündchen. Die Energie geht schnell ins Blut und fördert die Leistungsfähigkeit. Das im Lebkuchen enthaltene (Vollkorn-)mehl ist dann für den Ausdauer-Bettsportler das ideale „Doping“-mittel.

Wenn der Lebkuchen nicht gerade dick mit Schokolade überschichtet ist und mit viel süßem, alkoholhältigem Punsch hinuntergespült wird, ist diese Leckerei auch mit der schlanken Linie vereinbar. Mit viel Genuss und gutem Gewissen in Maßen genossen, fördert der Lebkuchen das Liebesleben und hilft bei stressigen Phasen als Rehabilitationsmaßnahme genussvoller Güte. 🙂

Meinen Wunsch nach original Nürnberger Lebkuchen vor Ort wird dieses Jahr endlich genüge getan, denn ich darf diesen direkt am Weihnachtsmarkt dieser schönen Stadt Nürnberg genießen. Freue mich schon sehr auf diesen Moment.

Herzliche Grüße,

Eure Caroline

Advertisements

8 Gedanken zu “LIEBE ZUM ESSEN: LEBKUCHEN

Schön, dass du mir schreiben willst !

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s