LIEBE ZUM KINO: Die Frau im Manne

Was macht eine Frau zur Frau, was einen Mann zum Mann? Wie zeitgemäß sind unsere typischen Geschlechterrollen? Biologisches, soziales und sexuelles Geschlecht. Warum ist das so wichtig? Was macht einen Menschen wirklich aus? Diese Fragen und noch viel mehr stellt uns der Film „Eine neue Freundin“.

Eine wunderbare Geschichte über einen Mann David, der nach dem Tod seiner Frau die Frau in sich entdeckt. Zuerst nur, um seiner kleinen 6-Monate alten Tochter die Mutter zu ersetzen, später, weil David merkt, das Leben einer Frau das Leben ist, das er sich immer schon gewünscht hat. Die ehemals beste Freundin der verstorbenen Laura, Claire, ist zuerst entsetzt, unsicher und verstört, als sie sein Geheimnis entdeckt, aber nach und nach kann auch sie sich damit mehr und mehr anfreunden…

Eine französische Geschichte über die eigene Identität, Geschlechterrollen und über unkonventionelle Partnerschaften.

Fazit: Ich zitiere hier meinen Mentor: „Der Mensch braucht Gefährten !“.

❤ ❤ ❤ ❤ ❤

Herzliche Grüße,

Eure Caroline

Advertisements

2 Gedanken zu “LIEBE ZUM KINO: Die Frau im Manne

  1. Tamara schreibt:

    Liebe Caroline, ich habe dich nominiert, schau doch mal auf meinen Blog vorbei, dann erfährst du, worum es geht :). Liebe Grüße

Schön, dass du mir schreiben willst !

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s