LIEBE ZUM KINO: Drei Herzen

Was passiert, wenn sich ein Mann und eine Frau zufällig begegnen? Der Mann hat gerade seinen letzten Zug nach Hause verpasst. Er sucht nach einem Hotel. Die Frau begleitet ihn und zeigt ihm die Gegend. Sie verlieben sich, machen ein weiteres Treffen aus. In Paris, um 18.00 Uhr bei einem Brunnen in einem bekannten Park. Die Frau verrät nicht mal ihren Namen. Das Schicksal soll entscheiden.

Der Mann hat einen Herzinfarkt, er kommt zu spät zum Treffen. Sie ist schon weg.

Wochen später lernt der gleiche Mann im Finanzamt eine andere Frau kennen, die Probleme mit ihrem Antiquitätenladen hat. Er hilft ihr mit der Steuer, denn er ist Steuerprüfer. Der Zuschauer weiß sofort, diese Frau ist die Schwester der ersten Dame. Doch das weiß der Mann nicht. Sie verstehen sich auf Anhieb bestens. Neue Liebe entsteht.

Kann das gut gehen?

„Drei Herzen“, ein französischer Film zum Verlieben. Liebe, Romantik, Drama und tolle Schauspieler. Was will man mehr?

Fazit: Wer französische Filme mag, so wie ich, sollte sich diesen unbedingt anschauen. Manchmal vielleicht etwas vorhersehbar.

Bewertung: ❤ ❤ ❤ ❤ von 5 Herzen

Advertisements

Schön, dass du mir schreiben willst !

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s