LIEBESIDEEN: ein Wochenende in Sopron

Ein Tapetenwechsel, ein Ausstieg aus dem Alltag, andere Betten, neue Umgebung. Ein Wochenende an einem anderen Ort. Das tut einer Partnerschaft gut, das weckt die Lebensgeister, das macht geil. Wir machen das regelmäßig, mein Schatz und ich. Am besten jedes Quartal ein Mal, wenn es sich ausgeht.

Diesmal ging es nach Sopron/Ungarn in ein 4* Wellnesshotel. Nicht weit von Wien. Mit dem Zug gut erreichbar.

Ausschlafen, lange und ausgiebig frühstücken, ein Waldspaziergang, schwimmen gehen, Dampfbad, eine Squasheinheit, eine „Hot Stone“-Massage, geiler Sex, kuscheln, gutes Essen, tolle Gespräche und viel Spaß – was will frau mehr ?

Auszeiten, wie diese, sind unendlich wertvoll für eine Partnerschaft, besonders für eine, wie meine, die schon bald 13 Jahre dauert.

Ich liebe diese intensive Zeit mit meinem Schatz. Die Seele baumeln zu lassen, zu machen, was einem Spaß macht, ohne Stress, ohne Frühstück machen. Mit viel Liebe, Zärtlichkeit und Spaß.

Mit viel Power zurück.

DANKE.

Herzliche Grüße,

Eure Caroline

 

 

 

Advertisements

5 Gedanken zu “LIEBESIDEEN: ein Wochenende in Sopron

  1. ich stelle auch jedes mal fest, dass so ein „verlängertes“ wochenende mit tapetenwechsel fast wie ein richtiger urlaub wirkt. das ist schon was tolles.

Schön, dass du mir schreiben willst !

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s