Bild

LIEBE ZUR NATUR: OSTERN IN ILLMITZ/Burgenland

Wir hatten einen herrlichen Oster-Kurzurlaub in Illmitz am Neusiedlersee im Burgenland. Übernachtet haben wir im netten, bodenständigen Hotel Johannes Zeche nicht weit vom Hauptplatz entfernt und auch nahe zum Nationalpark-Besucherzentrum. Am Sonntag nahmen wir an einer Nationalpark-Exkursion zum Gebiet Sandeck teil. Wir sahen duzende Graugänse, einige Weißstörche, Silberreiher, zwei Ringeltauben, mehrere Rohrweihen (habichtartige Raubvögel), ein Rotkehlchen und auch Kaninchen, Feldhasen, ein Reh und die berühmten weißen Esel.

Die herrlichen Blüten der Magnolienbäume faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Auch ein paar andere Bäume blühten schon herrlich. Einen kleinen Bauernmarkt habe ich auch entdeckt, den ich mehrfach besuchte. Ich liebe regionale Produkte und bin immer auf der Suche nach Neuem und Seltenen. 🙂

Herzliche Grüße

Eure Caroline

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “LIEBE ZUR NATUR: OSTERN IN ILLMITZ/Burgenland

Schön, dass du mir schreiben willst !

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s