LIEBE ZUM REISEN: Dresden,Leipzig, wir kommen!

Mitte September haben mein Schatz und ich noch einmal eine Woche Urlaub. Es ist diesmal schon fast alles vorgebucht. Zuerst geht es mit dem Nachtzug nach Leipzig, dann nach Dresden und dann mit dem neuen Bus „Hallö“ der ÖBB wieder heim nach Wien.

Ich wünsche mir schon lange eine Reise nach Dresden. Es gab da eine zeit lang so eine Bierwerbung mit der Semperoper im Hintergrund. Aus irgendeinem spontanen Gefühl heraus wollte ich diese berühmte Oper auch endlich mal live zu Gesicht bekommen. Das ist wohl ein seltsamer Grund, eine Stadt besuchen zu wollen, aber es ist ja auch nicht der Einzige. 🙂

Das Elb-Sandsteingebirge ist ja auch so ein Traum von einer herrlichen Natur. Das wollen wir natürlich auch nicht verpassen. 🙂

Von Leipzig habe ich einmal in einem Roman gelesen. Das war darin so toll beschrieben, dass ich diese Stadt auch mal besuchen will. Ich habe auch eine Freundin in Leipzig. Leider hat sich diese bis dato nicht auf meine Mail reagiert. Wäre doch schön gewesen, sie zu treffen. So oft werde ich dorthin nicht kommen.

Dort wollen wir uns natürlich auch eine schöne Zeit machen. Wir haben schon recherchiert und uns einige Punkte herausgeschrieben, die spannend klingen. Die typischen Touristen sind wir ja nicht gerade, daher werden wir auch nicht gefühlte 1000 Museen und 300 Kirchen besichtigen. Dafür ist meine Mama bekannt. 🙂 Leider sitzt diese derzeit noch mit einem gebrochenen Knöchel daheim und kann nicht raus.

Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf die Reise. Mein Leben steckt seit einer Weile etwas im „Transformationsmodus“ fest. Darum habe ich mir jetzt auch Unterstützung genommen, damit ich wieder wachsen kann. 🙂 Ein paar neue Bücher gab es auch…

Wer von euch noch einen guten Tipp für einer der beiden Städte hat (besonders für Dresden, kann diese sehr gerne in den Kommentaren hinterlassen oder mir eine Mail schreiben: MissParkerC@live.at

Herzliche Grüße

Eure Caroline

Advertisements

2 Gedanken zu “LIEBE ZUM REISEN: Dresden,Leipzig, wir kommen!

  1. Ganz viel Spaß euch. In Dresden war ich bislang nur für einen Tagesausflug. Die Oper von außen war toll und ich erinnere mich an ein tatsächlich interessantes Museum dort in der Nähe. Ansonsten weiß ich, dass ich die Frauenkirche (damals kurz vor der Wiedereröffnung) imposant fand.

Schön, dass du mir schreiben willst !

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s