hodos — Erinnerung nimmt Gestalt an

hodos ist eine Erfahrung. Ich suche und finde ein Ereignis in meiner Umwelt, bitte Menschen um ein Gespräch. Zuhören, Erzählungen aufschreiben, ein Erinnerungsbuch gestalten. Zufriedenheit entstand. Das je Eigene ist gestärkt für eine neue Unternehmung.

Wie erkläre ich jemandem meine Geschichte?

Ich erzähle mich, von mir und meinen Erfahrungen.
Was habe ich unternommen? Wer hat mir geholfen? Wovon habe ich zum Glück die Finger gelassen?
Jedenfalls, am Ende des Tages liegt immer ein Ergebnis vor.

Ein Ergebnis solcher Erzählung kann Rührung sein. Schönheit wird offenbar. Mut, Reue. Wir lernen einander kennen, du dich, ich mich. Immer ist es ein Ergebnis, das Nahrung gibt wirksam zu sein.

Erinnerungsbücher sind verschiedentlich geformt

Farewell.
Ein Portrait der Gruppe in Wort und Bild – gesammelt in einem Buch.
Für den Projektabschluss.

Das OIDA.
Persönliche Dokumentation macht die eigene Geschichte sichtbar.
Ich weiß.

In diesen vier Arten von Büchern wird das je Maßgebliche herausgehoben.
So gewinnen Sie aus jedem Zeitabschnitt Ihre Essenz.

Chronik.
Das log file eines Projektes macht für alle die Erfolge sichtbar und schafft Vertrauen.
Humus für weitere Projekte.

Jubiläum.
Lebendiges bewahren – gute Erinnerungen in einem Buch zusammengefasst.
Für ein großes Fest.

hodos is an art

hodos ist eine art,
aus dem Strudel des Weltengeschehens das Maßgebliche herauszuheben.

hodos ist eine art,
Ziel und Weg zu einen.

hodos ist eine art,
oft zu suchen und oft zu finden.

hodos ist eine art,
Geschichte zu gestalten.

hodos ist eine art,
das aufzuschreiben in einem Buch, was Raum und Rahmen gibt.

hodos ist eine art,
seine Lebensgeschichte aufzuschreiben.

hodos ist eine art,
dem Geschehen Würze zu geben.

hodos ist eine art,
Reserven zu bilden.

hodos ist eine art,
regelmäßig zu ernten.

hodos ist eine art,
mit anderen zu teilen.

hodos und seine Geschichte

Ich wollte den Menschen, die ein Verwaltungspraktikum machen, ein gutes Jahr bieten. Das Arbeitstagebuch hat sie begleitet. Das OIDA nennt ihre Namen auf der letzten Seite.

Meinem Vater stand ich während des Aufschreibens seiner Erinnerungen zur Seite.

Für eine Projektleiterin haben die Projektgruppe und ich ein farewell book zum Abschied gestaltet.

Schluß

Dieses Erinnern, Erzählen und Niederschreiben ist hodos. Eine Art und Weise, die je eigene Geschichte abzuklären. Sich vertraut mit ihr zu machen, aus ihr Vertrauen zu schöpfen, sich an ihr zu laben und sich von ihr zu ernähren. In einem Raum, in welchem du dir Zeit nimmst, dich ausdehnst, festigst, wächst und reifst.

hodos ist dieser Weg in mir,
wenn ich auf einem Stück Papier
die Schnitzer, die mein Holz geformt,
erinnerungsgemäß notier.

hodos nimmt dich ernst.

XAIPE, SteVe.

Der Erinnerungsgestalter

The variegator of memories

stefan vetter

http://www.hodos.at

Additionals

Pedler, Burgoyne, Boydell, 2006, A Manager’s Guide to Self Development, MCGRAW-HILL Professional.

Brady & Woodward, 2005, Launching a Leadership Revolution, Business Plus.

Ulrich, Smallwood, Sweetman, 2008, The Leadership Code, Harvard Business Press.

Wallner & Völkl, 2017, Fokus Self-Leadership, Edition summerhill.

Über mich

Während FP6, FP7 und H2020 habe ich in mehreren europäischen Projekten verschiedene Rollen und Aufgaben übernommen. Aus diesen Erfahrungen heraus habe ich hodos und die Erinnerungsbücher entwickelt.

Abbildungsnachweis

Foto vermutlich von FV.

Dank

Caroline danke ich für ihre spontane Einladung, auf ihrem Blog hodos vorstellen zu dürfen.

3 Gedanken zu “hodos — Erinnerung nimmt Gestalt an

Schön, dass du mir schreiben willst !

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s