LIEBE ZUR KLARHEIT/SELBSTFÜRSORGE: Transformation und Blogpause

Ausgelöst durch ein Schwitzhüttenritual am vergangenen Samstag, aber auch schon in den letzten Wochen davor, hat sich mein Leben dafür entschieden, Klarheit in die Bereiche Partnerschaft und Beruf zu bringen und meine Gewohnheiten und Vertrautheiten zu beenden, damit ich in einen neuen Abschnitt eintreten kann. Ich gebe mich dem Leben hin und lasse mich mit dem Fluss des Lebens mitreißen. Bin neugierig, wo er mich wieder an Land spülen wird.

Ich brauche jetzt viel Zeit für mich und ein paar ausgewählte Menschen um mich. Mein inneres Kind ist jetzt ängstlich, traurig und durcheinander, es ist halt ein typisches Gewohnheitstier und braucht für große Veränderungen viel Zeit und Raum. Ich habe mich daher für eine vorübergehende Blogpause entschieden.

Ich wünsche Euch eine tolle Zeit und alles Liebe

Eure Caroline

5 Gedanken zu “LIEBE ZUR KLARHEIT/SELBSTFÜRSORGE: Transformation und Blogpause

Schön, dass du mir schreiben willst !

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s