LIEBE ZUR NATUR: einfach sein

Manchmal will ich einfach nur sein. Die Natur und ich und die Geräusche der Lebewesen, die mein Herz mit Frieden füllen. In diesen Zeiten mehr als nur notwendig.

Alles Liebe

Eure Caroline

LIEBE ZUR NATUR: Stadtplanzen 2020

20200420_1445427487229751081633692.jpg20200417_1715094371079004757743412.jpg20200420_1458199016820221862507320.jpg

Langsam kann ich meine fast täglichen Spaziergänge wieder richtig genießen. Anfangs bin ich nur raus gegangen, um mir die Beine zu vertreten, wie das so passend heißt. Meine 6000 Schritte schaffen. Für mich war es zuerst purer Stress. Mit den ganzen Regeln und ständig auf andere Menschen achtgeben. Die Natur ist aber ein ganz besonders wichtiger Teil meines Lebens und eine wichtige Kraftquelle für mich. Also entschied ich, dass ich sie wieder Stück für Stück mehr genießen will, gerade weil die Situation gerade ist wie sie ist. Ich meide Strecken, wo viele Leute gehen und nütze versteckte Plätze, um ein paar Minuten die Sonne zu genießen.

Die Fotos habe ich die letzten Tage gemacht, während ich die Gegend um das Mühlwasser erkundet habe. Wenn ich direkt am Wasser auf einem Baumstamm sitze, wie ich es gestern gemacht habe, fühlt es sich fast wie vor der Situation an. Unbeschwert und leicht. Frühling. Ruhiges Wasser, eine angenehme Brise, Sonnenschein, ein paar Enten, Stille. So erholsam.

Alles Liebe und bleibt gesund,

Eure Caroline

PS: Da derzeit die meisten Aktivitäten verschoben oder abgesagt werden, gibt es derzeit einfach wenig zu erzählen, aber das wird wieder, ganz bestimmt.

LIEBE ZUR NATUR: Frohe Ostern!

20200410_1608072615777936936014798.jpg20200410_1607552017917947694175301.jpg20200410_1623021135792873408088061.jpg20200409_1721266020430315331932110.jpgIch wünsche Euch allen ein wunderbares Osterfest und gute Gesundheit, Gelassenheit und Durchhaltevermögen! Ich bin sehr dankbar, dass ich es mit meinem Liebling zusammen feiern kann.Ganz liebe Grüße vonEurer CarolinePS: es ist etwas still auf meinem Blog geworden. Ich richte meinen Blick zunehmend nach innen und nütze diese Situation als Möglichkeit, mich selbst weiter zu bewegen und zu entwickeln.