Statusmitteilung

LIEBE ZUR LIEBE: ein Ritual der Liebe

Ihr Lieben,

am 24.09.22 am 90. Geburtstag meiner Oma in der Früh hat mir Dirk im Rahmen eines selbst gestalteten Tag-Nacht-Gleiche-Rituals am Süßenbrunner Badeteich einen berührenden und romantischen Heiratsantrag gemacht, den ich voller Glück und Freude angenommen habe. Er hat mir aufgrund unserer Liebe zum Schamanismus und zur Mythologie einen wunderschönen, schlichten Silber-Ring im keltischen Stil geschenkt, der aus meinem geliebten Irland stammt. Wir sind jetzt also verlobt. Wir haben beschlossen, dass wir eine längere Verlobungszeit haben wollen, um noch ein paar Themen zu lösen, damit wir uns dann erleichtert den Bund fürs Leben schließen können. Es steht bisher nur fest, dass die Hochzeit ver-rückt wird, so bunt, wie auch wir beide sind.

Auf der Überraschungsfeier für meine Oma konnten wir die gute Nachricht gleich dem Großteil der Familie und Omas Freuden mitteilen. Besonders berührt hat mich die große Freude meiner Geschwister.

An diesem Tag ist auch wieder ein kleines Stück meines alten Lebens verschwunden, symbolisiert durch meine absoluten Lieblingsbadeschlapfen. Einer davon tauchte zu Hause nicht mehr auf. Seit Dirk in mein Leben getreten ist, ist kaum noch etwas so wie es gewesen ist. Ich bin neugierig, was da auf unserem gemeinsamen Weg noch kommen mag. Nicht alles ist schön, aber alles trägt dazu bei, dass wir miteinander wachsen und uns weiterentwickeln. Ich bin bereit.

Alles Liebe

Eure Caroline

Werbung