LIEBE ZUR NATUR: Stadtpflanzen hoch 2

20190615_1304222849031379299406454.jpg

entdeckt 1020 Wien, „Viertel 2“

20190617_0735451749021786572568849.jpg

entdeckt 1020 Wien

20190616_1927538157408002968489393.jpg

entdeckt 1020 Wien

Schönheiten der Natur finden sich auch in der Stadt, wir brauchen bloß unseren Blick schweifen zu lassen und mit offenen Sinnen durch die Straßen zu gehen und auch mal abseits der klassischen Laufwege zu gehen und schon erfüllt uns ein Farbenrausch und die Zartheit und Verletzlichkeit der Blüten berühren unser Herz.

Alles Liebe und eine schöne Woche

Eure Caroline

 

LIEBE ZUR KUNST: Korallen aus Farbe

 

thumb_62326259

Niki Neuspiel „Frei 9“, Acryl auf Leinwand, 80x80cm

Gestern gewährte mir NIKI NEUSPIEL, ein befreundeter Künstler, dankenswerterweise einen Einblick in sein Allerheiligstes. Ordentlich aufgeräumt, kistenweise Farbe, nur als Pigment oder schon fertig zum Gebrauch. Ein großer Arbeitstisch dominiert die Werkstatt, der hintere Teil des Raums ist ausgefüllt von Bildern in allen Zuständen, von fertig bis halb vollendet oder überhaupt noch ganz am Anfang als grundierte Leinwand.

Er spachtelt Acrylfarben, die er selbst mischt, möglichst frei auf eine Leinwand. Durch diesen Prozess entstehen moderne, abstrakte Werke. Kräftige, starke Farben, vielfach Rot und Orange. Mal sind es Flächen, mal Sprengsel oder Kleckse, sogar einmal eine Spirale, Steifen oder Rinnsale. Aus der Leere der grundierten Leinwand entsteht mit Hilfe von Werkzeugen Leben aus Farbe, die sich mit einer anderen vermischt, an anderer Stelle bloß überdeckt sie oder sogar künstlich Rost ansetzt. Manchmal ruhig dahinfließend, mal mit scharfen Kanten abgrenzend, mal chaotisch anmutend oder Gebirgen gleich Struktur gebend. Vielfalt entsteht, nichts ist zweimal vorhanden.

Meine Sicht auf die Welt ist, wie bei jedem Menschen, von meinen Erfahrungen und Erlebnissen stark geprägt. Gestern wurde mir dieser Umstand wieder sehr bewusst. Ich bin studierte Anthropologin, also konnte ich in seinen Bildern oftmals menschenähnliche oder organische Formen erkennen, auch wenn sie vom Künstler nur selten bewusst als solche gemalt worden waren. Ein anderer würde das vermutlich anders sehen.

Ein von ihm noch als unfertig bezeichnetes Werk beeindruckte mich besonders, weil im unteren Bereich der Leinwand scheinbar große eckige Korallen aus roter und weißer Farbe wuchsen. So lebendig, so kräftig.

Ich bekam viele spannende Einblicke in eine meist verborgene Welt.

Vielen Dank für die Gastfreundschaft und den interessanten Nachmittag, lieber Niki!

Alles Liebe und bleibt neugierig,

Eure Caroline

Homepage des Künstlers NIKI NEUSPIEL: https://www.nikineuspiel.com/

 

 

 

LIEBE ZUR ENTSPANNUNG: ZENCOLOR – Ausmalen für Fortgeschrittene

Vor ein paar Wochen haben ich ZENCOLOR für mich entdeckt. Was einfach wie nach Ausmalen für Erwachsene aussieht (allerdings mit dem cooleren Namen 🙂 ), kann wirklich mehr Ruhe, Konzentration und Kreativität in den Alltag bringen. Ich versinke richtiggehend im Tun, wenn ich mir überlege, welche Formen ich mit welchen Farben füllen möchte. Für eine Hochsensible, wie mich, ist so eine Beschäftigung total meditativ. Das habe ich auch schon öfters beim ORIGAMI falten erlebt. Plötzlich sind eineinhalb Stunden vorbei, ohne dass ich es bemerkt hätte. Es ist bekannt, dass das Ausmalen von Mandalas die Konzentration fördern kann. Beim ZENCOLOR sind es nicht bloß Mandalas, sondern alle möglichen Formen, Muster und Figuren. Es gibt mittlerweile eine sehr große Auswahl von verschiedenen Malbüchern für Erwachsene. Mit Naturmotiven (Meer, Wald), Mandalas, natürlichen Mustern, Tiermotiven usw. Ich habe mir gleich zwei verschiedene gekauft. Am besten vorher anschauen, weil die verschiedenen Motive nicht auf jeden dieselbe Wirkung haben.

Man sollte beim Ausmalen auch seinen Perfektionismus außen vor zu lassen, es geht ja nur um das TUN, nicht so sehr um das Ergebnis. Die Kinder machen uns vor, wie es geht. Kinder können stundenlang in Malbüchern kritzeln. Sie schauen nicht kritisch, wenn die schwarzen Grenzen eines Feldes übermalt werden oder die Farbkombination nicht perfekt passt. Einfach beliebige Stifte zur Hand nehmen und darauf losmalen.

Probiert es doch mal aus, es macht echt Spaß!

Herzliche Grüße,

Eure Caroline