LIEBE ZUR SPIRITUALITÄT: Alles ist verbunden und hat seine Zeit

Liebe Freunde,

am Wochenende habe ich wieder einmal gemerkt, wie wunderbar verbunden wir alle miteinander sind.

Ich habe ein 3-tägiges spirituelles Seminar in Perchtoldsdorf besucht. Elf wunderbar herzliche, empathische, offene und liebevolle Frauen sind in der Runde zusammengekommen. Ich war am Sonntag bei der Schlussrunde so berührt davon, dass ich sogar Tränen in den Augen hatte.

Während dieser drei Tage habe ich sehr viel Vertrauen in meinen Lebensweg und vor allem in mich und meine Talente, Gaben und meine Intuition bekommen. Ich will diese Geschenke in die Arbeit mit Menschen stecken, die meine Hilfe am meisten benötigen. Ich will Kindern helfen, die einen Verlust, in welcher Form auch immer, erlitten haben, wieder Mut, Hoffnung und Kraft zu schöpfen, damit sie ihren Lebensweg wieder mit mehr Leichtigkeit und Stärke gehen können. Besonders den hochsensiblen jungen Menschen, die es in einer Leistungsgesellschaft eh schon schwer genug haben. Ich möchte auf meinem weiteren Weg Trauerbegleiterin werden. Ich habe an diesem Wochenende so viele Zeichen in diese Richtung erhalten, dass ich mir jetzt sicher bin, dass das meine Lebensaufgabe ist.

Das Jahr 2015 steht allerdings noch ganz im Zeichen der Weiblichkeit, besonders meiner eigenen. Meine Intention ist, diese neu zu entdecken. Ich habe sie jetzt viele Jahre vernachlässigt bzw. abgelehnt. Diese Zeit ist jetzt vorbei. Ich habe mich die letzten drei Jahre stark weiterentwickelt. Was passt besser als jetzt auch mein Frau-sein zu neuer Blüte erwachen zu lassen? Auch meine Spiritualität bekommt seit letztem Jahr mehr und mehr Nahrung. Das tut mir unheimlich gut, und ich lerne so viele wunderbare Menschen, großteils Frauen. Ich mache heuer auch eine spirituelle Abendreihe zu diesem Thema. Reine Frauengruppen haben eine ganz eigene wundervolle Energie, die ich mittlerweile sehr genieße.

In Perchtoldsdorf habe ich einen Ort der Liebe, der Spiritualität, der Freude und der Begeisterung gefunden, wo ich all dem nachgehen kann. Ich bin dort schon unglaublich bereichert worden. Ich bin dankbar und glücklich über diese Fügungen.

Ich wünsche euch viel Freude, Lebensmut, Stärke, Liebe, Tatenkraft, liebevollen Gleichmut und Dankbarkeit. Möge euer Leben ebenso bereichert werden, wie das meine.

Alles Liebe,

Eure Caroline