LIEBE ZUR WISSENSCHAFT: Valentinstag und „Sex on the beach“

Foto von D. R.

Mein Liebling und ich verbrachten den Valentinstag bei einer lustigen und gleichzeitig sehr informativen Führung über das mannigfaltige Liebesleben der lieben Tierchen, die Venus von Willendorf, diverse Goldschätze und noch so mancherlei Geschichten über das prähistorische Liebesleben, das auf Weintöpfen oder anderen Gegenständen und Orten dargestellt worden ist. Sehr eindeutig in seiner Bildhaftigkeit. Sogar mit einer Geburt im Stehen als letzte Konsequenz des wilden Treibens davor. 🙂 Wer es selbst einmal sehen will – ich meine die Bilder 😉 – dem lege ich ganz ungeniert eine entsprechende Führung im Naturhistorischen Museums Wien ans Herz. Als studierte Biologin und Anthropologin ist mir dieses Museum natürlich das Liebste und überhaupt verbrachte ich dort so mancherlei Stunde gebeugt über Knochenfunde und am Computer sitzend bei der Dateneingabe im Zuge meiner freiwilligen Praktika vor Ort.

Den Abschluss der Führung, die im Duo gehalten worden war, bildete ein unterhaltsamer Plausch mit der zweiten Führungsverantwortlichen, die Frage und Antwort stand und auch überaus sympathisch über so Allerlei mit uns und ein paar weiteren Tischnachbarn und -nachbarinnen plauderte. Nebenbei wurde der eine oder andere Cocktail – natürlich passend zum Thema „Sex on the beach“ -. genossen und aus kleinen Schälchen Studentenfutter und Erdnüsse geknuspert.  Ihr Führungsteil war besonders anschaulich gestaltet (ich sage nur „Venus-Vibrator“ – nö, kein Scherz!). Ich kam in den Genuss, dieser imposanten und stacheligen, nachgebauten prähistorischen Kette, als Model zu tragen und der Gruppe vorzuführen. Ich sage euch, so mächtig fühle ich mich nicht immer. Das Original ist sogar noch deutlich gefährlicher als diese nachgemachte Version. Die Spitzen sind dann nicht mehr aus Sicherheitsgründen abgerundet, sondern wirklich pieksig und senden die eindeutige Botschaft: „Männer, bleibt ja weg von mir!“.

Nun, wie auch immer, es war ein schöner Abend, und ich bin um einige mehr oder weniger lustige Geschichten reicher und mein Wissen über das vielfältige Liebesleben der Tiere ist auch wieder aufgefrischt worden. 😀 ❤

Alles Liebe

Eure Caroline

 

 

 

LIEBE ZUR LIEBE: Liebe gehört jeden Tag gefeiert!

Heute ist mal wieder Valentinstag. ❤

Mein Schatz schrieb mir, dass er sich bedankt sich bei mir dafür, wie ich ihm die Liebe und Beziehung lehre. Ist das nicht schön? Eine schönere Liebeserklärung gibt es für mich nicht. ❤ Ich bekomme diese das ganze Jahr über immer wieder.

Wir brauchen keinen bestimmten Tag im Jahr, um unseren Liebsten zu sagen, was für einzigartige und tolle Menschen sind, sondern es ist wichtig, jeden Tag an seiner Partnerschaft zu arbeiten. Es genügt nicht, nur an einem Tag Blumen zu bringen und „Ich liebe Dich“ zu sagen, um eine Partnerschaft weiterzuentwickeln. Kein Ort kann an nur einem Tag erbaut werden, weder Rom, noch ein kleines Dorf mit fünf Häusern. Daher braucht Liebe auch mehr als einen Tag, um groß und prächtig zu werden und eine gute, lebendige Partnerschaft braucht noch viel länger. Nach fast 16 Jahren fühle ich mich sicher gebunden und voller Freude, meinen Schatz jeden Tag aufs Neue zu entdecken. Danke, Schatz, du bist großartig!

Feiern wir die Liebe in all ihren Facetten und all ihren Spielweisen!

Alles Liebe

Eure Caroline

 

LIEBESWORTE: Valentinstag für alle

Ich wünsche Euch allen am heutigen Valentinstag

❤ Komplimente, die von Herzen kommen,

❤ Dankbarkeit für die kleinen Freuden des Alltags,

❤ ein paar unglaubliche Kuschelmomente mit Euren Liebsten,

❤ einen erfolgreichen Arbeitstag, ohne Stress, mit netten Kunden/Patienten/Klienten/Kolleginnen/Mitmenschen,

❤ wunderbare Freunde, die Euch hilfsbereit zur Seite stehen und einfach Euer Leben bunter machen,

❤ viel Spaß und Leichtigkeit, besonders, wenn es vielleicht gerade nicht so gut läuft,

❤ fröhliches Kinderlachen,

❤ liebevolle Lebenspartner/innen, besonders auch für die Singles unter Euch,

❤ und zu guter Letzt von ganzem Herzen ganz viel LIEBE in Eurem Leben !

 

Genießt den heutigen Tag!

Alles Liebe vom LIEBESRAUM

Eure Caroline

 

 

LIEBE ZUR LIEBE: Nicht nur am Valentinstag

Ich bin ein romantischer Typ. Ich stehe auf Sonnenuntergänge, Kerzen und Massagen bei sanfter Musik. Ich liebe handgeschriebene Post und lese auch Liebesromane oder stehe auf französische Liebeskomödien im Kino. Händchenhalten ist für mich einer der schönsten Zeichen für Zusammengehörigkeit und Zuneigung. Im Kino, im Park, den ganzen Tag. Kuscheln und küssen könnte ich so wie so rund um die Uhr.

Ich brauche aber keinen Valentinstag, um meinen Herzensmenschen zu sagen, dass sie wichtig für mich sind, auch nicht, um meinem Schatz zu sagen, dass ich ihn ur liebe und jeden Tag aufs Neue mein Bestes gebe werde, um unsere Partnerschaft lebendig und gut zu gestalten, damit wir uns beide damit wohlfühlen.

Auch wenn man ungewollter Single oder aus anderen Gründen gerade alleine ist, kann man sich auch selbst Liebe schenken und sich Gutes tun. Eine Massage buchen, sich beim Kosmetiker verwöhnen lassen, ein langes, wohliges Schaumbad nehmen oder alles, wozu man sich sonst im Alltag oft nicht die Zeit nimmt. Für den einen mag es Lesen sein oder Backen oder Schreiben oder Malen oder Fotografieren, für den anderen ein langer Spaziergang, ein Cafébesuch oder ein langes Telefonat.

Wenn man ein Kind oder Kinder hat, könnte man mit ihm oder ihnen etwas ganz Besonderes unternehmen oder sich Zeit nehmen, ein langes Buch vorzulesen, zusammengekuschelt am Sofa mit einer heißen Schoko in der Hand, oder gemeinsam singen. Sonst könnte man sich vielleicht das Kind der Freundin ausborgen oder auf dieses aufpassen, dann haben beide etwas davon.

Man könnte auch selbst Liebe weiterschenken. Einem Fremden ein Lächeln schenken, ein freundliches Wort, Freunde zu selbst gebackenen Kuchen oder Keksen einladen, jemandem Hilfe anbieten, Postkarten mit netten Worten verteilen, sich für jemanden richtig intensiv Zeit nehmen. Die Möglichkeiten sind zahlreich.

An jedem Tag des Jahres hat man die Chance, die Welt etwas liebevoller zu machen. Vielleicht nur für einen Menschen, aber das reicht oft schon, denn Liebe wird mehr durch teilen.

Ich wünsche Euch allen, dass jeder Tag des Jahres zu einem Fest der Liebe wird und ihr immer ganz besondere Menschen um Euch habt, die Euch zeigen, was für großartige Menschen Ihr seid,

Eure Caroline vom LIEBESRAUM

PS: Danke, dass es Euch gibt!