LIEBE ZUR ENTSPANNUNG: Klangteppiche weben

Stellt Euch vor, ihr liegt auf einem weichen Lager und werdet umschwebt und umwebt von angenehmen, harmonischen Klängen, deren Vibrationen jede Eurer Zellen zum Tanzen einladen. Tiefe und höhere Töne bringen Euch zum Schwingen. Alles Schwere fällt von Euch ab. Ihr entspannt Euch mehr und mehr und schwebt auf Klangwolken dahin. Alles Andere wird unwichtig und klein. Bis der hohe Ton einer Zimbel Euch wieder in die Welt zurückholt. Ihr spürt immer noch, wie die Energie ohne Hindernisse durch Euren Körper fließen kann. Noch zwei bis drei Tage später fühlt Ihr immer noch die wundervollen Nachwirkungen der Klangerfahrung in Euch wirken.

Ich hatte dieses Erlebnis am Wochenende gleich zwei Mal. Ein herrliches, wunderbar leichtes Gefühl. Ich besuchte das Seminar Klangmassage 1. Mit wunderbaren Erfahrungen reicher starte ich in die neue Woche. Natürlich gab es auch sehr viel zu lernen, sodass mein Kopf viel zu tun hatte. Die Hitze war eine eigene Herausforderung für sich. Besonders der 1. Tag war anstrengend und sehr lang.

Da war der Spaziergang durch den grünen Prater mit meinem Schatz gestern nachmittag wunderbar ausgleichend und unbedingt nötig nach den vielen Stunden des Sitzens und der Bodenarbeit.

Wir waren mit der Trainerin 14 Frauen. Eine Ausnahme, wie ich erfahren habe. Sonst sind schon auch immer ein paar Männer dabei.

Wer eine Klangmasseurin in seiner Nähe hat, der sei eingeladen, das einmal auszuprobieren. Es lohnt sich. Klangmassage wird allerdings nur zur Gesundheitsförderung und Entspannung eingesetzt. Sie ist keine Therapiemethode.

Ich wünsche Euch einen klangvollen Tag,

Eure Caroline

Advertisements

Ein Gedanke zu “LIEBE ZUR ENTSPANNUNG: Klangteppiche weben

Schön, dass du mir schreiben willst !

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s